1. Potsdamer Doktorandensymposium der Chemie

Am 19.04.2017 haben wir das erste Potsdamer Doktorandensymposium der Chemie auf dem Campus Golm veranstaltet. Hierbei haben Doktoranden des Instituts für Chemie der Universität Potsdam und Doktoranden des Fraunhofer Institutes sowie Max-Planck-Institutes kurze Vorträge gehalten. Es wurden uns die unterschiedlichsten Forschungsthemen unter anderem aus der anorganischen, physikalischen, Kolloid und organischen Chemie präsentiert. So konnten wir an dem Tag viel Interessantes lernen - von Knochenersatz, Ionenmobilitäten und Golddreiecken über DNA Origami Nanostrukturen, Kohlenstoffnanoröhren, Cobalt-Nanopartikeln und Batterien bis hin zu ultrakurzen Laserpulsen und mikrowellenbasierter Synthese. Außerdem konnten alle Teilnehmer, wenn sie wollten Poster mit ihren Forschungsthemen aufhängen und präsentieren. Bei Kaffee und Keksen kam man so in den Pausen schnell ins Gespräch. Das Doktorandensymposium haben wir am Abend beim gemütlichen Grillen ausklingen lassen.

 

Vorstellung der Forschungsthemen

Am 16.01.2017 haben sich die Arbeitsgruppen des Instituts für Chemie mit ihren Forschungsthemen vorgestellt. Nach kurzen Vorträgen konnten sich die Chemiestudenten bei einer Postersession mit den Professoren und Angestellten der jeweiligen Arbeitsgruppen austauschen. Das JCF Potsdam hat bei der Umsetzung des Rahmenprogramms tatkräftig unterstützt.

 

Weihnachtsvorlesungen

In der Vorweihnachtszeit darf natürlich eine chemische Weihnachtsvorlesung mit aufregenden Experimenten nicht fehlen. Auch 2016 wurden wieder 2 Vorlesungen mit Hilfe des JCF Potsdam organisiert. Am 07.12.2016 wurde der Vorlesungssaal für Schüler aus Berlin/Brandenburg und am 14.12.2016 für das gesamte Institut geöffnet. Wie immer war die Veranstaltung ein voller Erfolg. 

 

Berufsbild Chemiker - Juniorprofessor, 28.10.2016

Am 28.11.2016 fand ein weiterer Vortrag zum Thema "Berufsbild Chemiker" auf dem Campus Golm statt. JProf. Ilko Bald (Physikalische Chemie) und JProf. Thomas Körzdörfer (Theoretische Chemie) von der Universität Potsdam haben zusammen in einem Vortrag die Fragen geklärt: "Wie werde ich Juniorprofessor? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Juniorprofessors aus?" Nach diesem schönen und ehrlichen Vortrag hatten wir noch die Möglichkeit mit den beiden in persönliche Gespräche zu kommen. 

 

Ersti-Begrüßung, 04.10.2016

Auch wir heißen die neuen Chemie-Erstis ganz herzlich an der Universität Potsdam willkommen. Wir wünschen viel Erfolg und Freude beim Chemie-Studium!

 

Sprecherwahl

Wir haben am 30.6.2016 ein neues Sprecherteam gewählt. Neuer Regionalsprecher ist Tommy Hammann. Als Stellvertreter wurden Sean McGee und Lydia Olejko gewählt. 

 

Potsdam Tag der Wissenschaften

Unser Stand beim Potsdamer Tag der Wissenschaften an der Filmuni in Babelsberg wurde wieder gut besucht. Mit Zuckerbildern und Rotkohlsaft haben wir den ganzen Tag mit Großen und Kleinen experimentiert.